Saisonstart: Herren I kommen gut aus den Startlöchern

TTC Straubing - TTC Landau a.d. Isar 9:5

Einen guten Saisonstart in die zweite Bezirksliga Ost erwischte die erste Herrenmannschaft des TTC Straubing - dabei war die erste Aufgabe alles andere als leicht, denn mit Landau erwartete man eine Mannschaft, die sicher im oberen Tabellendrittel zu finden ist. Die Gäste mussten auf Manuel Völke verzichten (berufsbedingt), beim TTC musste Markus Blabl den Tischtennisschläger aus gesundheitlichen Gründen ganz auf Eis legen.

Die Vorgabe mit zwei Punkten aus den Eröffnungsdoppeln herauszugehen, wurde erfüllt, doch das vordere Paarkreuz mit Peter Kricke und Nico Wiechert gab gegen Jürgen Damböck und Johann Kerscher beide Punkte ab (beide in fünf hart umkämpften Sätzen). Besser machte es die Mitte mit Lukas Przybilla und Martin Wanninger, die beide Punkte für den TTC holen konnten. Im hinteren Paarkreuz verbuchte Simon Gold einen weiteren Punkt, Markus Baumann konnte jedoch gegen Routinier Kai Mac Illvaine nicht nachlegen.

Im zweiten Einzeldurchgang unterlag Peter Kricke Jürgen Damböck zunächst in drei Sätzen, Nico Wiechert machte es besser und bezwang Johann Kerscher in fünf Sätzen. In der Mitte kamen wieder beide Punkte, und so hatte Simon Gold die Chance, den Deckel raufzumachen. Er tat sich aber zunächst überraschend schwer, hatte Probleme mit den Aufschlägen seines Gegners und geriet ins Hintertreffen. Doch Simon schaffte den Turnaround, holte sich den dritten Satz in der Verlängerung und gewann dei Sätze vier und fünf dann deutlich.

Am kommenden Freitag wartet das Auswärtsspiel bei der DJK Hafner Straubing auf die Erste, und mit einer konzentrierten Leistung sollte hier nichts anbrennen...

  TTC Straubing TTC Landau a.d. Isar 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Wiechert, Nico
Przybilla, Lukas
Lichtenberger, Christoph
Aigner, Thomas
11:5   11:6   11:3       3:0   1:0  
D2-D1 Kricke, Peter
Gold, Simon
Damböck, Jürgen
Kerscher, Johann
7:11   7:11   3:11       0:3   0:1  
D3-D3 Wanninger, Martin
Baumann, Markus
Arlt, Jürgen
Mac Ilvaine, Kai
11:5   11:5   10:12   11:3     3:1   1:0  
 
1-2 Kricke, Peter Kerscher, Johann 11:5   8:11   11:5   9:11   7:11   2:3   0:1  
2-1 Wiechert, Nico Damböck, Jürgen 11:9   11:8   7:11   9:11   9:11   2:3   0:1  
3-4 Wanninger, Martin Arlt, Jürgen 11:5   9:11   11:4   11:4     3:1   1:0  
4-3 Przybilla, Lukas Lichtenberger, Christoph 11:9   11:5   11:9       3:0   1:0  
5-6 Gold, Simon Aigner, Thomas 11:3   11:3   11:6       3:0   1:0  
6-5 Baumann, Markus Mac Ilvaine, Kai 5:11   7:11   7:11       0:3   0:1  
1-1 Kricke, Peter Damböck, Jürgen 7:11   10:12   10:12       0:3   0:1  
2-2 Wiechert, Nico Kerscher, Johann 11:9   12:10   6:11   6:11   14:12   3:2   1:0  
3-3 Wanninger, Martin Lichtenberger, Christoph 2:11   11:6   11:5   11:7     3:1   1:0  
4-4 Przybilla, Lukas Arlt, Jürgen 11:7   7:11   11:7   13:11     3:1   1:0  
5-5 Gold, Simon Mac Ilvaine, Kai 9:11   6:11   13:11   11:3   11:4   3:2   1:0  
6-6 Baumann, Markus Aigner, Thomas              
 
D1-D1 Wiechert, Nico
Przybilla, Lukas
Damböck, Jürgen
Kerscher, Johann
             
  Bälle: 516:450   31:23 9:5
Kommentar schreiben


Salberg Turnier 2018

Aktuelle Spielergebnisse

Tischtennis Bundesliga

Auf dieser Seite könnt ihr Spiele der Tischtennis-Bundesliga live verfolgen und auch anschließend jederzeit anschauen. Zudem findet ihr hier Interviews, Berichte und Pressekonferenzen.