Serbische Spitzenspielerin Andrea Secerov und Ulrich Hosse siegen beim traditionellen Salberg-Turnier

Gutklassiger Tischtennissport bei perfekter Organisation durch den ausrichtenden TTC Straubing: Dafür steht das traditionelle Carl-Theo-Salberg-Gedächtnisturnier seit nunmehr 53 Jahren. Und auch am Wochenende unterstrichen rund 250 Teilnehmer aus ganz Bayern wieder die herausragende Bedeutung des Turniers weit über die Grenzen Straubings hinaus.

Finale Herren S/A: Ulrich Hosse vs Andreas Viertbauer 

Seit 1959 findet das Turnier zu Ehren des ehemaligen Besitzers der Karmelitenbrauerei Sturm, Carl Theo Salberg, statt, der nach dem Krieg als Tischtennispionier diesem Sport nicht nur beim TTC, sondern in ganz Niederbayern zu enormer Popularität verhalf und der 1957 bei einem Verkehrsunfall tragisch ums Leben kam.
An zwei Tagen spielten nun Jugendliche, Damen, Herren und Senioren sowohl im Einzel wie auch im Doppel in den unterschiedlichsten Leistungsklassen in der Dreifach-Turnhalle in Straubing um den Turniersieg. Je nach Teilnehmerzahl der einzelnen Klassen wurde im Gruppensystem mit anschließender KO-Runde oder im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. „Diese Veranstaltung soll sowohl dem Nachwuchs dazu dienen, Turniererfahrung zu sammeln und die Atmosphäre eines der beliebtesten Tischtennisturniere in Bayern zu erleben, als auch Spitzenspielern aus ganz Bayern die Möglichkeit bieten, ihr Können unter Beweis zu stellen", so TTC-Vorstand Florian Stögmüller.

Die Wettbewerbe am ersten Turniertag eröffneten die jüngsten Tischtennis-Cracks der Schülerklassen A, B und C. Hier zeigten die Nachwuchsspielerinnen und -spieler, dass die umfassenden Fortbildungsmaßnahmen in Form von Stützpunkten fruchten: sie boten technisch wie taktisch starke Leistungen. Die Konkurrenz der Schülerinnen B/A konnte Jessica Lippe vom TSV Oberalteich verdient für sich entscheiden. Die Doppelkonkurrenz, die ebenso zusammengefasst wurde ging an Jessica Lippe/Peggy Galgoczi. Die Mädchenkonkurrenz sicherte sich Barbara Meisinger vom TTC Straubing. Bei den Schülern C setzte sich Niclas Reindl (SV Obertraubling) durch. Tom Schweiger (DJK Altdorf) setzte sich bei den Schülern B durch, im zusammengefassten Doppel von Schüler C gewann die Kombination Knaub/Godovanciuc (Oberalteich), bei den Schültern B das Duo Schweiger/Kammermayer. Bei den Schülern A gewann Erik Steindl (SV Obertraubling) im Einzel und das Duo Steindl/Gramm im Doppel. In der Jungenklasse gewann Janik Bürgermeister (TTC Fortuna Passau), das Doppel holte sich die Kombination Reinl/Mühlbauer vom TSV Mamming.  Zu den Höhepunkten des ersten Turniertages zählten die Wettbewerbe der Senioren. Dass Leistungssport auch im Alter ab 40 Jahren Freude bereitet und sie den Jüngeren spielerisch in nichts nachstehen, bewiesen die Herren der sogenannten „Alten Garde“. Bei den Senioren 65 + setzte sich wie im Vorjahr Erich Buchner vom TSV Nürnberg-Fischbach durch, im Doppel die Kombination Buchner/Babinsky. Die Konkurrenz der Senioren 50 +/60 + ging an Bernhard Wittmann (DJK SB Landshut), der gemeinsam mit Reiner Ulmer auch das Doppel gewann. Die Senioren 40 + gingen in diesem Jahr im Einzel nach Altdorf an Klaus Schweiger. Im Doppel setzten sich Reichl/Eckl durch.
 
Am zweiten Turniertag fanden die Damen- und Herren-Konkurrenzen statt: Bei den Damen wurden alle Konkurrenzen zusammengelegt und es setzte sich Andrea Secerov durch. Die serbische Spitzenspielerin stand jahrelang in der 1. und 2. Liga Serbiens an der Platte und wurde regelmäßig Mannschaftsmeisterin mit STK Senta. Für diesen Club startete sie auch offiziell noch, die 34-jährige Sercerov ist aber im Dezember zum Tischtennis-Stützpunkt Pfarrkirchen gewechselt. Das Doppel ging an die Gastgeberinnen Barbara Meisinger/Alina Altschäffel. Bei den Herren D siegte Dietrich Fehler vom SV Hahnbach, das Doppel ging an die Kombination Geiger/Lemberger vom TTC Lam. Bei den Herren C setze sich Marius Gerhardinger vom TV Reisbach durch, im Doppel das Duo Gerhardinger/Schmid. Bei den Herren B konnte sich Lokalmatador Lukas Przybilla vom TTC Straubing in die Siegerliste eintragen, auch das Doppel ging mit Bernhard Stögmüller und Martin Wanninger an die Gastgeber. Und in der Königsdisziplin, Herren S/A, ging der Titel an Ulrich Hosse vom SV Neukirchen b. Hl. Blut vor Andreas Viertbauer von Union Swiss Life Select Vorchdorf aus Österreich und Christian Joch (DJK SB Regensburg) sowie Maik Hollmann (ASV Burglengenfeld). Die Doppel-Konkurrenz sicherten sich Taeffner/Hollmann (ASV Burglengenfeld). Die ausführlichen Turnierergebnisse sind unter www.ttc-straubing.de online zu finden.

Bei der Siegerehrung konnte Vorstand Florian Stögmüller viel Lob von den Teilnehmern für die perfekte Ausrichtung entgegennehmen und blickte somit bereits zuversichtlich auf die 54. Turnierauflage im Jahr 2015 voraus, wobei er aber auch nicht die Helfer aus seinem Club vergaß: „Die positiven Worte der Teilnehmer sind natürlich Ansporn für uns. Aber wenn nicht so viele Leute vom TTC mithelfen würden – egal ob bei Aufbau, Turnierleitung, Versorgungsständen – wäre ein Ablauf dieser Art bei einem Turnier dieser Größenordnung nicht möglich. Für Anregungen sind wir aber natürlich jederzeit dankbar.“

Die Ergebnisse im Überblick
Herren S/A
1.Hosse Ulrich, SV Neukirchen b. Hl. Blut
2. Viertbauer Andreas, Union Swiss Life Select Vorchdorf
3. Joch Christian, DJK SB Regensburg
4.Hollmann Maik, ASV Burglengenfeld
 
Herren S/A - Doppel
1.Taeffner M./Hollmann M., ASV Burglengenfeld
2. Hosse U./Schneider C., SV Neukirchen b. Hl. Blut/SV Niederbergkirchen 1968 e.V.
 
Herren B
1. Przybilla Lukas, TTC Straubing
2. Sommer Christian, MTV 1881 Ingolstadt
3. Ralfs Dirk, ASC Boxdorf
4. Jung Dong Gon, RT Regensburg
 
Herren B - Doppel
1. Stögmüller B./Wanninger M., TTC Straubing
2. Schnabl M./Rodler F., TV Etterzhausen/TV Freyung
 
Herren C
1. Gerhardinger Marius, TV Reisbach e.V.
2. Beyer Bernd, SV Zeitlarn e.V.
3. Kühne Ralf, MBB SG Manching
4. Schmid Rudolf, TV Reisbach e.V.
 
Herren C - Doppel
1. Gerhardinger M./Schmid R., TV Reisbach e.V.
2. Kirchmayer M./Stumpf M., VfR Laberweinting e.V.
 
Herren D
1. Fehler Dietrich, SV Hahnbach
2. Schuller Tobias, TTC Straubing
3. Ernst Klaus, SpVgg Attenkirchen
4. Geiger Hermann, TTC Lam
 
Herren D - Doppel
1. Geiger H./Lemberger K., TTC Lam
2. OsadczukT./Osadczuk M., TSV Vilsbiburg
 
Damen C / Damen B / Damen S/A
1. Secerov Andrea, STK Senta
2. Kampfinger Christine, VSC 1862 Donauwörth e.V.
3. Meisinger Barbara, TTC Straubing
4. Altschäffel Alina, TTC Straubing
 
Damen C / Damen B / Damen S/A - Doppel
1. Meisinger B./Altschäffel A., TTC Straubing
2. Kampfinger C./Haderer M., VSC 1862 Donauwörth e.V./TV Reisbach e.V.
 
Senioren 40+
1. Schweiger Klaus, DJK Altdorf
2. Reichl Ludwig, DJK SV Leiblfing
3. Eckl Michael, KF Oberviechtach
4. Ralfs Dirk, ASC Boxdorf
 
Senioren 40+ - Doppel
1. Reichl L./ Eckl M., DJK SV Leiblfing/KF Oberviechtach
2. Schweiger K./Schermer R., DJK Altdorf/UTTC Hörbranz
 
Senioren 50+ / Senioren 60+
1. Wittmann Bernhard, DJK SB Landshut e.V.
2. Klein Manfred, TV Dingolfing
3. Ulmer Roland, SC Adlkofen
4. Schuller Herbert, TTG Phoenix Straubing
 
Senioren 50+ / Senioren 60+ - Doppel
1. Wittmann B./Ulmer R., DJK SB Landshut e.V./SC Adlkofen
2. Klein M./Schuller H., TV Dingolfing/TTG Phoenix Straubing
 
Senioren 65+
1. Buchner Erich, TSV Nürnberg-Fischbach
2. Vornehm Gottfried, SV Neuhausen/Offenberg
3. Lemberger Bernd, DJK SV Leiblfing
4. Babinsky Heinrich, TSV Neutraubling
 
Senioren 65+ - Doppel
1. Buchner E./Babinsky H.m TSV Nürnberg-Fischbach/TSV Neutraubling
2. Lemberger B./Vornehm G., DJK SV Leiblfing/SV Neuhausen-Offenberg
 
Jungen
1. Bürgermeister Janik, TTC Fortuna Passau
2. Salzberger Christopher, TTC Plattling
3. Reinl Thomas, TSV Mamming e.V.
4. Fritzsche Adrian, SC Fürstenfeldbruck
 
Jungen - Doppel
1. Reinl T./Mühlbauer F., TSV Mamming e.V.
2. Salzberger C./Weber F., TTC Plattling
 
Schüler A
1. Steindl Erik, SV Obertraubling
2. Dengler Anton, SV Obertraubling
3. Karagöz Can, PSV München e.V.
 
Schüler A - Doppel
1. Steindl E./Gramm G., SV Obertraubling
2. Mannes M./Lex A., DJK SV Leiblfing
 
Schüler B
1. Schweiger Tom, DJK Altdorf
2. Scholz Sandro, TSV Heining-Neustift
3. Gramm Gregor, SV Obertraubling
4. Weber David, TTC Plattling
 
Schüler B - Doppel
1. Schweiger T./Kammermayer L., DJK Altdorf/TSV Bayerbach
2. Scholz S./Maurer S., TSV Heining-Neustift
 
Schüler C
1. Reindl Niclas, SV Obertraubling
2. Kammermayer Lukas, TSV Bayerbach
3. Knaub Martin, TSV Oberalteich
4. Godovanciuc Titus, TSV Oberalteich
 
Schüler C - Doppel
1. Knaub M./Godovanciuc T., TSV Oberalteich
2. Fricke J./Seifert T., KF Oberviechtach
 
Mädchen
1. Meisinger Barbara, TTC Straubing
2. Altschäffel Alina, TTC Straubing
 
Schülerinnen B/Schülerinnen A
1. Lippe Jessica, TSV Oberalteich
2. Galgoczi Peggy, TTC Straubing
3. Verts Kristina, TSV Oberalteich
4. Koller Lena, TTC Pfatter
 
Schülerinnen B/Schülerinnen A - Doppel
1. Galgoczi P./ Lippe J., TTC Straubing/TSV Oberalteich

Kommentare  
+1 #1 RE: Serbische Spitzenspieleri n Andrea Secerov und Ulrich Hosse siegen beim traditionellen Salberg-TurnierFlo 2014-01-09 17:16
Danke für den Bericht, Tobi! 8)

Der Termin für das 54. Salbergturnier steht übrigens auch schon: 03. und 04. Januar 2015 :ttc
Zitieren
+1 #2 RE: Serbische Spitzenspieleri n Andrea Secerov und Ulrich Hosse siegen beim traditionellen Salberg-TurnierMatthias Baumgartner 2014-01-10 10:01
Servus,
war echt a tolles Turnier und sehr gut organisiert. Hat Spass gemacht ;)
Zitieren
+1 #3 RE: Serbische Spitzenspieleri n Andrea Secerov und Ulrich Hosse siegen beim traditionellen Salberg-Turnierwilli 2014-01-10 13:50
und matthias war auch sehr erfolgreich :lol: :lol:
Zitieren
Kommentar schreiben


Salberg Turnier 2017

Aktuelle Spielergebnisse