Das Carl-Theo-Salberg-Turnier war auch in der 55. Auflage ein voller Erfolg

Guter Sport, perfekte Organisation - Veit Heller und Iana Zhmudenko die Sieger in den A-Klassen

Gutklassiger Tischtennissport bei perfekter Organisation durch den ausrichtenden TTC Straubing: Dafür steht das traditionelle Carl-Theo-Salberg-Gedächtnisturnier seit nunmehr 55 Jahren. Und auch am Wochenende vor Heilig Drei König unterstrichen genau 300 Teilnehmer aus ganz Bayern wieder die herausragende Bedeutung des Turniers weit über die Grenzen Straubings hinaus.

Salbergturnier 2016: Finale Herren A Veit Heller vs Elias Grünwald

Seit 1959 findet das Turnier zu Ehren des ehemaligen Besitzers der Karmelitenbrauerei Sturm, Carl Theo Salberg, statt, der nach dem Krieg als Tischtennispionier diesem Sport nicht nur beim TTC, sondern in ganz Niederbayern zu enormer Popularität verhalf und der 1957 bei einem Verkehrsunfall tragisch ums Leben kam.
An zwei Tagen spielten nun Jugendliche, Damen, Herren und Senioren sowohl im Einzel wie auch im Doppel in den unterschiedlichsten Leistungsklassen in der Dreifach-Turnhalle in Straubing um den Turniersieg. Je nach Teilnehmerzahl der einzelnen Klassen wurde im Gruppensystem mit anschließender KO-Runde oder im Modus Jeder-gegen-Jeden gespielt. Zur Begrüßung waren sowohl der Oberbürgermeister der Stadt Straubing Markus Pannermayr wie auch Josef Schadenfroh von der Karmelitenbrauerei anwesend.

Die Wettbewerbe am ersten Turniertag eröffneten die jüngsten Tischtennis-Cracks der Schülerklassen A, B und C. Hier zeigten die Nachwuchsspielerinnen und -spieler, dass die umfassenden Fortbildungsmaßnahmen in Form von Stützpunkten fruchten: sie boten technisch wie taktisch starke Leistungen. Die Konkurrenz der Schülerinnen C konnte Rebekka Heigl vom TSV Stulln verdient für sich entscheiden. Die Doppelkonkurrenz bei den Schülerinnen B ging an das Duo Kahtrin Herzog/Sarah Güds (Oberalteich/TTC Straubing). Bei den Schülerinnen B setze sich Klaudie Holubova aus dem tschechischen Pilsen durch. Auch die Schülerinnen A-Konkurrenz ging nach Tschechien, an Andrea Hromiakova. Die setzte sich mit ihrer Partnerin Helena Vyletova aus Pilsen auch im Doppel durch. Auch die Mädchenkonkurrenz ging nach Pilsen: Hier war im Einzel Petra Janousova erfolgreich, im Doppel gemeinsam mit ihrer Schwester Pavla. Bei den Schülern C setzte sich Bastian Pawlak (Oberviechtach) durch. Jannik Fricke (Oberviechtach) setzte sich bei den Schülern B durch, im  Doppel von Schülern B war das Duo Tim Feicht und Tim Seifert (Nabburg/Oberviechtach) siegreich. Bei den Schülern A gewann Adam Koncal (Sokol Pilsen) im Einzel und gemeinsam mit Matous Dura  im Doppel. In der Jugendklasse gewann Tom Schweiger (DJK Altdorf), das Doppel ging an das Duo Vladyka/Koutnik aus Pilsen.

Bei den Herren D, die mit 66 Spielern das zahlenmäßig größte Teilnehmerfeld stellten, siegte Damian Apolonoy vom TSV Bogen. Das Doppel ging an das Duo Strobelt/Humbs aus der Oberpfalz.

Zu den Höhepunkten des ersten Turniertages zählten die Wettbewerbe der Senioren. Dass Leistungssport auch im Alter ab 40 Jahren Freude bereitet und sie den Jüngeren spielerisch in nichts nachstehen, bewiesen die Herren der sogenannten „Alten Garde“. Bei den Senioren 65+ setzte sich Ludwig Haslbeck von der DJK Leiblfing durch, im Doppel die Kombination Babinsky Nowak (Neutraubling/Tiefenbach). Die Konkurrenz der Senioren 50+/60+ ging an Alfred Zweck von der DJK Ettmansdorf. Im Doppel siegten Lokotsch/Wiesmüller (TSV Bogen/TSV Mitterfels). Die Senioren 40+ gingen in diesem Jahr im Einzel nach Nürnberg an Jürgen Fietz. Im Doppel setzten sich Steiner/Fietz durch.

Am zweiten Turniertag fanden die Damen- und Herren-Konkurrenzen statt: Bei den Damen C gewann Katrin Hattwig aus Laberweinting, das Doppel ging an das Duo Galgoczi/Lippe aus Oberalteich. Bei den Herren C setzte sich Lokalmatador Andreas Dietl vom TTC Straubing durch, im Doppel das Duo Bloos/Vornehm (Arnstorf/Neuhausen). Bei den Herren B konnte sich Hans Ruch von der DJK Altdorf in die Siegerliste eintragen, das Doppel ging an Kernbichl/Pfaff aus Brennberg.

Bei den Damen A/B blieb Iana Zhmudenko (TTC Ettmansdorf) siegreich, die sich gemeinsam mit Silke Aumeier (Schierling) auch die Doppelkonkurrenz sicherte. Und in der Königsdisziplin, Herren A, ging der Titel an Veit Heller aus Wörth an der Isar vor Elias Grünwald, Ulrich Hosse und Peter Kricke. Die Doppel-Konkurrenz sicherten sich Nowak/Schreiner (Regenstauf). Die ausführlichen Turnierergebnisse sind unter www.ttc-straubing.de online zu finden.

Bei der Siegerehrung konnte Vorstand Florian Stögmüller viel Lob von den Teilnehmern für die perfekte Ausrichtung entgegennehmen und blickte somit bereits zuversichtlich auf die 56. Turnierauflage im Jahr 2017 voraus, wobei er aber auch nicht die Helfer aus seinem Club vergaß: „Die positiven Worte der Teilnehmer sind natürlich Ansporn für uns. Aber wenn nicht so viele Leute vom TTC mithelfen würden – egal ob bei Aufbau, Turnierleitung, Versorgungsständen – wäre ein Ablauf dieser Art bei einem Turnier dieser Größenordnung nicht möglich. Bedanken möchte ich mich auch bei Stadt und Sponsoren für die Unterstützung.“

Ergebnisse

Herren A
1. Heller, Veit (SG 97 Wörth a.d. Isar e.V.)
2. Grünwald, Elias (TuS Schnaittenbach)
3. Hosse, Ulrich (TSV Deggendorf)
4. Kricke, Peter (TTC Straubing)

Herren A - Doppel
1. Nowak, P. / Steiner, A. (TB Deutsche Eiche/ASV Regenstauf)
2. Wocheslander, R. / Klein, T. (SV Kelheimwinzer / TV Schierling)

Damen A, B
1. Zhmudenko, Iana (DJK Ettmannsdorf)
2. Neudecker, Sonja (TTC Wallersdorf)
3. Kummetsteiner, Maria (DJK SV Steinberg)
4. Huber, Anja (DJK SV Steinberg)

Damen A, B - Doppel
1. Zhmudenko, I. / Aumeier, S. (DJK Ettmannsdorf / TV Schierling)
2. Kummetsteiner, M. / Huber, A. (DJK SV Steinberg)

Herren B
1. Ruch, Hans (DJK Altdorf)
2. Birkholz, Alexander (SV Kelheimwinzer)
3. Reindl, Niclas (SV Obertraubling)
4. Becker, Christian (TSV 1862 Bad Reichenhall e.V.)

Herren B - Doppel
1. Kernbichl, M. / Pfaff, J. (SSV Brennberg e.V.)
2. Schweikl, A. / Mitterbauer, M. (LAC Arnstorf 1978)

Herren C
1. Dietl, Andreas (TTC Straubing)
2. Weber, Felix (TTC Plattling)
3. Tauer, Michael (TTC Straubing)
4. Bettges, Ingo (TSV Erding 1862)

Herren C - Doppel
1. Bloos, S. / Vornehm, G. (LAC Arnstorf 1978 / SV Neuhausen/Offenberg)
2. Ledwoch, J. / Kämmerling, T. (TTC Garching)

Damen C
1. Hattwig, Katrin (VfR Laberweinting e.V.)
2. Bloos, Claudia (TV Reisbach e.V.)
3. Scheunemann, Julia (SV Ohu-Ahrain)
4. Sessler, Nadine (TSV 08 Massing)

Damen C - Doppel
1. Galgoczi, P. / Lippe, J. (TSV Oberalteich)
2. Scheunemann, J. / Hattwig, K. (SV Ohu-Ahrain / VfR Laberweinting e.V.)

Herren D
1. Apolony, Damian (TSV 1883 Bogen Tischtennis)
2. Bergmann, Gerhard (TTC Lam)
3. Thoma, Josef (DJK SV Leiblfing)
4. Weber, Helmut (SV Runding)

Herren D - Doppel
1. Strobelt, G. / Humbs, T. (SC Wörthsee / SV Sarching)
2. Geiger, H. / Bergmann, G. (TTC Lam)

Senioren 40+
1. Fietz, Jürgen (DJK Sparta Noris Nürnberg)
2. Kricke, Peter (TTC Straubing)
3. Schnelldorfer, Erwin (TSV Deggendorf)
4. Schweiger, Klaus (DJK Altdorf)

Senioren 40+ - Doppel
1. Fietz, J. / Steiner, A. (DJK Sparta Noris Nürnberg / TB Deutsche Eiche/ASV Regenstauf)
2. Schwarze, M. / Weissenbach, S. (TSV Dachau 65 / TSV München-Ost)

Senioren 50+, 60+
1. Zweck, Alfred (DJK Ettmannsdorf)
2. Weissenbach, Stefan (TSV München-Ost)
3. Wiesmüller, Klaus (TSV Mitterfels)
4. Baier, Johannes (SV Zeitlarn e.V.)

Senioren 50+, 60+ - Doppel
1. Wiesmüller, K. / Lokotsch, D. (TSV Mitterfels / TSV 1883 Bogen Tischtennis)
2. Kölbl, G. / Giesinger, U. (TSV Neufahrn/Ndb. e.V. / DJK Hafner Straubing)

Senioren 65+
1. Haslbeck, Ludwig (DJK SV Leiblfing)
2. Babinsky, Heinrich (TSV Neutraubling)
3. Scholze, Jürgen (SG Post/Süd Regensburg)
4. Buchner, Erich (TSV Nürnberg-Fischbach)

Senioren 65+ - Doppel
1. Babinsky, H. / Nowak, E. (TSV Neutraubling / SV 1920 Tiefenbach)
2. Vetter, F. / Buchner, E. (TSV Mainburg / TSV Nürnberg-Fischbach)

Jugend (m)
1. Schweiger, Tom (DJK Altdorf)
2. Neudecker, Fabian (TTC Oberschneiding)
3. Reindl, Niclas (SV Obertraubling)
4. Koutnik, Vojtech (Sokol Plzen V)

Jugend (m) - Doppel
1. Vladyka, J. / Koutnik, V. (Sokol Plzen V)
2. Schweiger, T. / Reindl, N. (DJK Altdorf / SV Obertraubling)

Jugend (w)
1. Janousova, Petra (Sokol Plzen V)
2. Janousova, Pavla (Sokol Plzen V)
3. Melnykova, Liana (Sokol Plzen V)
4. Lippe, Jessica (TSV Oberalteich)

Jugend (w) - Doppel
1. Janousova, P. / Janousova, P. (Sokol Plzen V)
2. Melnykova, L. / Nazet, L. (Sokol Plzen V / TSV Blaibach)

Schüler A
1. Koncal, Adam (Sokol Plzen V)
2. Dura, Matous (Sokol Plzen V)
3. Knaub, Martin (TSV Oberalteich)
4. Godovanciuc, Titus (TSV Oberalteich)

Schüler A - Doppel
1. Dura, M. / Koncal, A. (Sokol Plzen V)
2. Weber, D. / Frei, M. (TTC Plattling / DJK Altdorf)

Schülerinnen A
1. Hromiakova, Andrea (Sokol Plzen V)
2. Vyletova, Helena (Sokol Plzen V)
3. Leifried, Annabel (SV Ohu-Ahrain)
4. Spanner, Isabelle (SV Gündlkofen)

Schülerinnen A - Doppel
1. Hromiakova, A. / Vyletova, H. (Sokol Plzen V)
2. Leifried, A. / Spanner, I. (SV Ohu-Ahrain / SV Gündlkofen)

Schüler B, C
1. Fricke, Jannik (KF Oberviechtach)
2. Kuncl, Denis (Sokol Plzen V)
3. Ficht, Tim (TV Nabburg)
4. Seifert, Tim (KF Oberviechtach)

Schüler B, C - Doppel
1. Ficht, T. / Seifert, T. (TV Nabburg / KF Oberviechtach)
2. Kirchmayer, F. / Friedrich, B. (VfR Laberweinting e.V. / TSV Blaibach)

Schülerinnen B, C
1. Holubova, Klaudie (Sokol Plzen V)
2. Herzog, Kathrin (TSV Oberalteich)
3. Güds, Sarah (TTC Straubing)
4. Heigl, Rebekka (TSV Stulln e.V.)

Schülerinnen B, C - Doppel
1. Herzog, K. / Güds, S. (TSV Oberalteich / TTC Straubing)
2. Heigl, A. / Heigl, R. (TSV Stulln e.V.)

Schüler C
1. Pawlak, Bastian (KF Oberviechtach)
2. Bucher, Ludwig (FC Chammünster)
3. Kampf, Timo (TTC Straubing)

Schülerinnen C
1. Heigl, Rebekka (TSV Stulln e.V.)
2. Langer, Stefanie (TTC Straubing)

Kommentare  
0 #1 RE: Das Carl-Theo-Salbe rg-Turnier war auch in der 55. Auflage ein voller ErfolgFlo 2016-01-09 21:31
Danke Tobi für den Artikel!

Die Fotos folgen im Lauf der kommenden Woche in unserer Bildergalerie.. .
Zitieren
0 #2 RE: Das Carl-Theo-Salbe rg-Turnier war auch in der 55. Auflage ein voller ErfolgFlo 2016-01-20 23:47
Die Bilder sind in unserer Galerie online.

Damit ist die 55. Auflage unseres Traditionsturni ers abgeschlossen - und der Termin für das 56. Salberg-Turnier steht bereits fest: es findet am 07. und 08. Januar 2017 statt.

Vorher ist der TTC Straubing aber noch Ausrichter der Nationalen Deutschen Meisterschaften der Schüler - wir würden uns freuen, euch am 12./13. März als Zuschauer begrüßen zu dürfen (der Eintritt ist frei!)...
Zitieren
Kommentar schreiben


Salberg Turnier 2017